Home » Aktuelles » Öffentliche Auslegung des Entwurfs einer neuen Baumschutzverordnung


Öffentliche Auslegung des Entwurfs einer neuen Baumschutzverordnung

 

Wie bereits berichtet, ist die bisherige Baumschutzverordnung der Stadt Bad Reichenhall am 29. April 2018 ausgelaufen. Durch eine rechtzeitig erlassene Verordnung zur einstweiligen Sicherstellung von Bäumen sind aber die bisher geschützten Bäume über die Geltungsdauer hinaus und nach Maßgabe der bisherigen Baumschutzverordnung weiterhin unter Schutz gestellt. Die bislang geltenden Bestimmungen finden weiterhin Anwendung, bis eine neue Baumschutzverordnung in Kraft tritt.

 

Der Entwurf einer solchen neuen Baumschutzverordnung und die dazugehörige Karte, die den Geltungsbereich neben einer textlichen Beschreibung in der Verordnung selbst auch grafisch darstellt, wurde bereits im Stadtrat vorgestellt. Beides liegt nun ab dem 7. Juni 2018 bis einschließlich 6. Juli 2018 im Alten Rathaus der Stadt Bad Reichenhall, Rathausplatz 1, 83435 Bad Reichenhall, Zimmer 34 (2. OG), während der üblichen Dienstzeiten öffentlich aus. Zudem sind die Unterlagen hier einsehbar. Während der Auslegungsfrist können Bedenken und Anregungen vorgebracht werden.