Home » Aktuelles » Hinter den Kulissen des Stadtmuseums


Hinter den Kulissen des Stadtmuseums

 

Die Sammlung des Stadtmuseums umfasst etwa 10.000 Objekte unterschiedlichster Gattungen - archäologische Artefakte, sakrale und profane Kunst, volkskundliche Objekte, Gegenstände aus dem Bereich Kur- und Bäderwesen und viele andere. In unserer neuen Rubrik Objekt des Monats stellen wir monatlich ein ausgewähltes Objekt aus der Museumssammlung vor. Jedes Exponat erzählt ein Stück Bad Reichenhaller Stadtgeschichte.


Kulturerbe zu bewahren und für die Zukunft zu sichern ist eine der Hauptaufgabe des Museums. Dies erfordert nicht nur besondere Vorkehrungen und spezifische Kenntnisse über Sicherheit, Klima, Materialeigenschaften und Handhabung der Objekte, sondern auch Konservierungs- und Restaurierungsverfahren.


Ausgewählte Objekte aus dem Sammlungsbestand werden derzeit von fachkundigen Expertinnen und Experten restauriert, um sie im neu gestalteten Stadtmuseum ausstellungswürdig präsentieren zu können. Wir stellen Ihnen Restaurierungsmaßnahmen vor, die Ihnen einen Einblick hinter die Kulissen der Museumsarbeit geben und zeigen, welche Vorarbeiten notwendig sind, bevor die Exponate in der Dauerausstellung gezeigt werden können.